Rallye 555 Miles over Nigth

Ausschreibung 555 Miles over Night Rallye 16./17.09.16

                                        

555 Miles – Over - Night - Rallye 2016   (FR-SA)           16./17.09.16 

  1. Etappe WEST einer Quadrologie: Von Genf nach Basel

Die besondere Herausforderung besteht darin, zusammen mit dem CO-Piloten, eine anspruchsvolle Strecke von ca 555 mls zu bewältigen. Dabei werden an die 20 Pässe überquert. Auch das Fahrzeug muss dieser Belastung gewachsen sein. Nach Briefing um 15:00h erfolgt der START um 16:00h in GEX bei Nyon. Die Rallye endet mit einem feinen Brunch ab 08:00h am ZIEL in Frick .  

Die Route führt zuerst von Genf nach Süden und richtet sich dann nach Norden. Wir folgen den Flüssen, Tälern und den Passübergängen des Juras auf CH- und F- Seite zum Ziel. Autobahnen werden gemieden.  

Verpflegt wird beim obligatorischen Briefing um 15:00h mit einem kleinen Imbiss. Gegen Mitternacht ge-niessen wir einen leichten Midnight Lunch. Am Ziel wartet ein feiner Brunch auf uns.   Als Bordverpflegung wer-den genügend Kaffee, Tee oder Mineralwasser empfohlen (Es gibt nichts besseres, als morgens um 04:00h einen heissen Kaffee aus der Thermosflasche!). Früchte und kleine Zwischenmahlzeiten runden den Spass ab.  

Die Bordausrüstung ergänzen wir mit warmer Kleidung, Taschenlampe, Stirnlampe für den Co-Piloten, Werk-zeug und, soweit sinnvoll, mit Ersatzteilen. Je ein Benzin-, Wasser- und Oelkanister schaden nicht. Ein Natel und eine Digitalkamera mit Datum/Zeiteinblendung sind notwendig, ebenso einen funktionsfähigen Tages-km-Zähler oder Trip-Master.  

Die Sicherheit beginnt mit einem zulassungsfähigen, technisch sicherem Fahrzeug, Einhaltung der Strassenverkehrsgesetze, ausreichender Versicherungsschutz, Beachtung der Strassen- und Witterungs-verhältnisse und endet bei der Fitness der beiden Piloten. Das Team entscheidet über Fahrerwechsel (zwei Piloten werden dringlich empfohlen), Route und Ruhepausen. Die Teilnehmer reisen auf eigene Gefahr und stellen den Veranstalter vor jeder Haftung frei.     

                                       Es wird   n i c h t   auf Zeit gefahren !    

Pannendienst ist Sache der Teilnehmer. Internationale Schutzbriefe werden empfohlen.  

Die Postenarbeiten unterbrechen die Fahrt und man kann Punkte gewinnen und Referenzpunkte protokollieren.        

Die Navigation erfolgt an Hand des detaillierten Roadbook. Zugelassen sind auch Tripmaster. Kartenmaterial von Michelin/Kümmerli-Frei helfen, wenn man sich „verfranzt“ hat oder nicht bekannte Strassensperrungen auftauchen. Navigeräte sind verpönt.                                 

Kartenmaterial: Michelin 1 : 200‘000 Blatt Nr. 520 oder 1 : 175‘000 Blatt Nr. 321, CH Karte  

Der Weg ist das Ziel, unfallfreies Ankommen ist alles! Gestartet wird in zwei Klassen:  

             Klasse A        SPORT          Streckenlänge ca 800km, reine Fahrzeit ca 16h (Ø 50km/h)  

             Klasse B        TOURIST       Streckenlänge ca 640km, reine Fahrzeit ca 16h (Ø 40km/h für Fahrzeuge                 mit Baujahr vor 1950 empfohlen]                                      

Das voraussichtliche Programm präsentiert sich wie folgt:  

15:00h         Briefing im Bereich Nyon-Gex. Der Treffpunkt wird per 30. Juni mittels Mail kommuniziert.

  • Während der Anfahrt: Trip-Master Eichstrecke beachten
  • Einschreiben in die Startliste
  • Leichtes Zvieri
  • Abgabe von Roadbook und Start Nr.
  • Informationen an die Teams

 16:00h  Start Nr. 1 Route A oder B, es folgen im 3 Min Abstand die weiteren Fahrzeuge

             (noch knappe 4h bei Tageslicht/Dämmerung)

23:30 bis 00:30      Eintreffen der Teams zum leichten Midnight Lunch; Aufenthaltsdauer 50 Min 

  • Unvergesslich das Erwachen des neuen Tages um ca 06:15 

 10:00   Eintreffen der letzten Teams im Ziel, entspannen beim Brunch   Dazwischen liegen der Wendepunkt in der Nähe von Bellegarde, Pässe & Dörfer wie: Menthière, Faucille,Givrine, Orzeires, Hospitaux, Biaufond, Vue des Alpes, Hyppolithe, Col de la Croix, Rangier, Schelten, Oberbalmberg, Passwang, Hauenstein, Schafmatt, Saalhöhe, Benken, Staffelegg etc.sowie einige Kontrollposten.  

Im Nenngeld von CHF 315.—pro Fahrzeug sind für SMVC Mitglieder (oder deren Angehörige) inbegriffen:

  • 555 Miles - Cap, Start Nr, Roadbook, Teilnehmer- & Auswertungsliste
  • 3 Verpflegungen; beim Briefing*, Midnight Lunch*, Brunch für den Pilot *inkl Mineralwasser & Kaffee 
  • Kosten pro weitere Person (Co-Pilot, Passagier) inkl Verpfl. und Cap  CHF 115.- 
  • Zuschlag für: - nicht SMVC Mitglieder beträgt CHF 20.- pro Person 

Kosten:

Pilot und Navigator                        CHF 430.-

Gast                                             CHF 115.-

Zuschlag für nicht SMVC Mitglied:   CHF   20.-

Wenn weniger als 20 Teams:          CHF   40.-/Team

Zahlung:

Bitte innert 30 Tagen nach Erhalt der Startbestätigung auf Konto: IBAN CH18 0588 1056 7185 5100 0 lautend auf SMVC Zentralschweiz Markus Dätwyler

Alle Teilnehmer erhalten eine hochwertig Cap mit dem dargestellten Logo. Die Auswertung wird per E-Mail zugestellt. Wir planen mit 20 bis max.30 Teams. Die Anmeldungen werden nach Datum des Eingangs und der Einzahlung aufgelistet. Storno ist nicht vorgesehen. Nenngeld = Reuegeld. Das definitive Roadbook wird den Teilnehmern beim Briefing abgegeben. 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme an dieser sportlichen Veranstaltung.  

Peter Hagmann  

PS: Bei Bedarf kann ein Sammeltransport aus dem Raum Egerkingen bis Nyon organisiert werden. Die Fahrzeuge werden am Donnerstag Abend im Raum Egerkingen verladen und stehen ab 14:00h in Nyon z V.

Freiw. Helfer sind Willkommen > siehe Anmeldung

Anmeldung per Formular unter Ausschreibungen

 

Das Roadbook kann nach der Rallye bestellt werden.

Ein Weihnachtsgeschenk für den Partner?

Für alle, die die Ralllye unter Tage nachfahren wollen. Empfohlen wird, sich dafür zwei bis drei Tage Zeit zu nehmen. Die Rallye kann auch in Etappen gefahren werden.

Umfang:              28 Seiten

                          Draht-Spiral-Ringbindung

                          Plastic-Cover

                          Karton Rücken

Versand:             frei Haus in der Schweiz

Preis:                  Für SMVC-ZS Mitglieder         CHF  54.50

                          Für SMVC Mitglieder               CHF  64.50

                          Für Gäste                              CHF  72.00

Frist:                  Für Bestellung bis 10.12.2016

Auslieferung:       auf Weihnachten 2016/ Januar 2017

 

23.07.2016ph/22.09.2016ph

 

Bestellung für Roadbook

Vorname, Nachname
 
Adresse
PLZ, Ort
 
Preis inkl Porto in der Schweiz
Auslieferung
  
Zahlung
Bemerkungen